Sonntag, 10. März 2013

"Gammelsonntag"

Es regnet, es ist wieder kälter, Regenschirme verdecken die Sicht auf die Gesichter der Menschen die wegen des Wetters wahrscheinlich ohnehin nur schlechte Laune verbreiten würden.


Aber wer nicht gerade arbeiten muss, dem rate ich den Tag einfach für sich zu nutzen!
(Und falls doch, dann eben nach Feierabend)
Vorschläge gefällig?

-> Regenmantel anziehen und trotz des Regens ausgiebig spazieren gehen. 
-> Ungeliebte Aufgaben im Haushalt endlich erledigen um stressfrei in die neue Woche 
    starten zu können.
-> Den Lieblingsfilm in den DVD-Player schieben und sich mit der Wolldecke auf dem Sofa 
    einmummeln.
-> Oder einfach der Klassiker: Wellness! Ein ausgiebiges Bad nehmen zum Beispiel.





Und nie vergessen: Warme Gedanken machen!



1 Kommentar:

  1. Ich sage immer, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung:-.) Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen