Donnerstag, 15. August 2013

Du liebes bisschen...

...wie konnte das denn passieren?

Prüfungen ist die kurze und doch so passende Antwort.

Das schriftliche und das praktische Examen konnte ich bereits hinter mich bringen. Nächste Woche Mittwoch folgt der mündliche Teil, Donnerstag dann die Notenkundgabe und Freitag dann sowohl die offizielle, als auch die vom Kurs selbst organisierte Feier. Ich freue mich unendlich und doch blicke ich mit etwas Wehmut auf die Zeit von immerhin drei Jahren zurück.
Wie man das eben so kennt. Ein lachendes und ein weinendes Auge.
Ich durfte Menschen kennenlernen dir mir inzwischen unendlich ans Herz gewachsen sind und einige die ich nach meiner Ausbildung wohl nur noch zufällig wiedersehen werde.
Aber auch das kennt ihr sicher alle.

Die nächsten Tage werde ich mich wohl weiter etwas in Schweigen hüllen und hoffe einen Post voller Freude über mein bestandenes Staatsexamen schreiben zu dürfen!


1 Kommentar: