Montag, 21. April 2014

...Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...

Ein Zitat aus Hermann Hesses "Stufen".
Passt wie ich finde wunderschön auf den Beginn eines neuen Lebens.

Ein befreundetes Pärchen hat vor kurzem einen Sohn bekommen. Daher waren wir auf eine Art "Willkommens-Party" eingeladen und haben lecker gegrillt, viel gelacht und ganz viel Baby auf dem Arm gehalten :)

Für so ein neues Geschöpf gibt es wirklich nur ein Wort: Wunder!


Ein Mitbringsel durfte natürlich auch nicht fehlen. Mir war danach etwas persönliches zu schenken, also habe ich neben den üblichen Verdächtigen (Strampler, Rassel und Co) gebastelt und leckere vegane Cupcakes gebacken.






3D-Bilderrahmen zu nutzen um darin tatsächlich auch etwas in 3D zu gestalten finde ich großartig.
Ein kleines Making Of:








Zusammen mit den anderen Geschenken und den Cupcakes einfach in einen alten Pappkarton umwickelt mit Packpapier drappiert und in Folie verpackt.











Unsere Freunde haben sich sehr gefreut. Besonders der Rahmen kam gut an und sie versprachen ihn nicht nur dann aufzuhängen wenn wir zu Besuch kommen ;)

1 Kommentar:

  1. Hallo Tina,
    das ist ja ein wirklich süßes Geschenk für den neuen Erdenbürger.... so viele schöne Sachen und das Bild ist dir wirklich super gelungen! Da kann ich mir die Freude der Eltern gleich vorstellen!
    Ich hoffe deinem Hund geht es schon etwas besser!!!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen